Ein kleiner Einblick in den Tag einer Hochzeitsnanny Teil 1

Kinderbetreuung mit Hochzeitsnanny ja oder nein

               

 Wenn Sie Gäste mit Kind oder Babys haben gibt es eine sehr wichtige Frage. Kinderbetreuung ja oder nein? Eine Hochzeitsnanny bietet nicht nur ein Tages-oder Abendprogramm. Sie bestimmen wie lange Sie die Kinderbetreuung brauchen. Die Angebote der Hochzeitsnannys sind genauso variabel wie die Preise. Wobei natürlich die professionelle und liebevolle Betreuung der Kinder keine Preisfrage sein sollte. Es ist jedem selbst überlassen ob er eine kinderfreie Hochzeit haben möchte. Zugegeben können Kinder an Hochzeiten sehr störend sein doch mit der Hochzeit-Nanny können auch die Kids mitfeiern.

 

Das ist uns von der Hochzeit-Nanny sehr wichtig

 

Wir von der Hochzeit-Nanny achten dass alle mit ihren Wünschen einbezogen werden. Es ist uns sehr wichtig dass sich alle wohlfühlen.

 

Kommunikation und Planung das A und O bei der Hochzeit-Nanny

 

Für uns ist das nicht einfach nur ein Job sondern eine Herzensangelegenheit. Die Kommunikation mit allen Beteiligten ist bei uns das A und O, denn genau da fängt es an. Wir als Hochzeit-Nanny stellen ein ganz individuelles und Ihnen angepasstes Packet zusammen. Wir sind in Kontakt mit dem Brautpaar, Hochzeitplaner, dem Hotel/Location und auf  Wunsch auch mit den Eltern der Kinder. Die Aufgabe der Hochzeitsnanny ist es den Kindern ein Programm anzubieten dass ihren Bedürfnissen entspricht. Die Spiele werden extra so ausgesucht dass sie genau auf die Altersklassen der Kinder abgestimmt sind. Es gibt so viele Möglichkeiten die Kinder zu beschäftigen. Sei es eine spannende Schatzsuche, Kinderschminken, zusammen eine Piñata basteln und gleich ausprobieren. Bevor man jedoch alles planen kann ist die Besichtigung der Location sehr wichtig. Dies verbinden wir von der Hochzeit-Nanny gleich mit dem ersten Kennenlerngespräch. So sehen wir auch gleich welche Möglichkeiten wir haben. Ob Spiele drinnen und draussen möglich sind, wo der Essbereich der Kinder sein soll und ob es vielleicht sogar noch einen separaten Raum für die Kinderbetreuung und eine Rückzugsmöglichkeit gibt. Diese Informationen sind für die Planung für uns als Hochzeitsnanny einfach unerlässlich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kip Stockton (Donnerstag, 02 Februar 2017 13:01)


    Hey very nice blog!

  • #2

    Alisia Priolo (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:00)


    Hi, Neat post. There is an issue along with your site in internet explorer, could check this? IE still is the marketplace leader and a large part of other people will miss your great writing due to this problem.